BEHÖRDE FÜR SCHULE UND BERUFSBILDUNG - REFERAT SPORT

schulsport-hamburg.de

logo_jtfp_200

„Jugend trainiert für Paralympics“

Der Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Paralympics“ wurde bis zum Schuljahr 2011/12 in den vier Sportarten Leichtathletik, Schwimmen, Rollstuhlbasketball und Tischtennis ausgetragen.

Im Rahmen des JTFO-Bundesfinalveranstaltungen 2012 wurden zudem Demonstrationswettbewerbe im Skilanglauf für Blinde und Sehbehinderte und im Fußball für Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung durchgeführt. Weitere Sportarten können und sollen in Zukunft dazukommen, um möglichst vielen Schülerinnen und Schülern mit Behinderungen die Teilnahme an den Wettkämpfen zu ermöglichen und sportliche Talente gezielt fördern zu können.

In einem weiteren Schritt werden für das Schuljahr 2012/13 die Sportarten Fußball und Skilanglauf in das Wettbewerbsprogramm von JTFP aufgenommen und es ist geplant, einen Demonstrationswettbwerb im Goalball für Schülerinnen und Schüler mit Sehbehinderung durchzuführen.

Die Organisation der Landesveranstaltungen für Hamburg übernehmen die Fachausschüsse der Schulen mit Förderbedarf. Nähere Informationen zu den einzelnen Landeswettbewerben erhalten Sie hier: www.jtfp.de


  • Fußball

  • Leichtathletik

  • Schwimmen

  • Skilanglauf

  • Tischtennis

  • Rollstuhlbasketball