BEHÖRDE FÜR SCHULE UND BERUFSBILDUNG - REFERAT SPORT

schulsport-hamburg.de

Ausgewähltes Thema:

Auffrischung der Rettungsfähigkeit

Keine Unterthemen

Rettungsfähigkeit

Auffrischung der Rettungsfähigkeit

Entsprechend der „Grundsätze zur Sicherheit im Schulsport“ müssen Lehrerinnen und Lehrer, die Wassersportarten unterrichten, selbst retten können. Nach dem Erwerb der Rettungsfähigkeit muss diese alle 4 Jahre durch die erfolgreiche Teilnahme an einer Fortbildung erneut nachgewiesen werden. Die Veranstaltung „Retten im Wasser und Wiederbelebung“ dient der Auffrischung einer bereits erworbenen Rettungsfähigkeit und wird von der DLRG, Landesverband Hamburg e.V., für das LI-Hamburg in zwei bis drei jeweils zweistündigen Angeboten im Kalenderjahr durchgeführt und über den TIS-Veranstaltungskatalog gebucht werden.

Den Hamburger Kolleginnen und Kollegen entstehen keine Kosten.

TIS-Anmeldung und weitere Informationen auf der LI-Seite: Auffrischung der Rettungsfähigkeit